Rückenyoga - Ein starker Rücken schmerzt nicht

Ursachen für Rückenprobleme gibt es unzählige – von Fehlhaltungen über Blockaden im Wirbelbereich bis hin zu mentalem Stress oder einfach zu wenig sportliche Betätigung. Eine höchst effektive Möglichkeit, den Rücken zu trainieren, ist Rückenyoga, eine spezielle Form von Yoga, die ausgerichtet ist, Rückenproblemen und Schmerzen im Kreuz vorzubeugen bzw. zu lindern oder zu beheben. Rückenyoga verbindet die klassischen Yoga Übungen mit den Erkenntnissen moderner Orthopädie und Physiotherapie. Hier liegt der Schwerpunkt vor allem auf der Kräftigung der Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur sowie der Stabilisierung der Körperhaltung. Neben den Kräftigungsübungen stehen auch die Punkte Mobilität, Dehnung und Entspannung im Vordergrund. Das Resultat? Bei regelmäßiger Yoga-Praxis wirst Du mit einem starken und zugleich entspannten Rücken belohnt, das Gleiche gilt für Nacken und Schultern.

Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Eine Matte kann für 1€/Einheit geliehen werden - oder du bringst deine eigene Matte mit!

Details

Bereich(e) Gesundheit
Kennung 3.01.35
Leitung Angelina Goertz
Kontakt
Wann ab Mo., 26.08.2019, 16:00 - 17:30 Uhr
(9 Nachmittage)
Wo Ratekau, Hannes-Zobel-Halle Gymnastikraum
Gebühr 73,- €

Online anmelden

Zur Startseite